Schlagen Sie den steigenden Stromkosten ein Schnäppchen

Photovoltaik auf dem Dach

Sonnenenergie ist frei verfügbar. PV Anlagen produzieren auch bei wenig Sonneneinstrahlung Strom. Sie ermöglichen eine unabhängige Stromversorgung. Produzierter Strom kann mittels Solarspeicher nachts und/oder bei schlechtem Wetter genutzt werden.

Speichersysteme

Der Speicher macht den Überschuss an PV-Strom vom Tag am Abend oder in der Nacht nutzbar. Der Eigenverbrauch des selbst produzierten Stroms steigt bis auf 70 Prozent. Der Zukauf von Netzstrom reduziert sich und macht Eigentümer einer PV-Anlage unabhängig von Strompreisen und Abgaben.

Elektromobilität

E-Mobilität

Elektrofahrzeuge sind nicht nur aus Gründen des Klimaschutzes, sondern auch wirtschaftlich sinnvoll. Der Betrieb ist günstiger als bei Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor, da Strom weniger kostet als Diesel oder Benzin. Außerdem verfügen E-Fahrzeuge kaum über Verschleißteile, die Wartungskosten reduzieren sich deutlich.

Niedersachsen gewährt Zuwendungen zur Förderung von Photovoltaik-Batteriespeichern

Gefördert wird die Investition in einen stationären Batteriespeicher in Verbindung mit dem Neubau einer an das Verteilnetz angeschlossenen Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von mind. 4 kWp oder der Erweiterung einer bestehenden Anlage mit mind. 4 kWp.  Für jede Photovoltaik-Anlage ist die Anzahl der förderfähigen Batteriespeicher auf ein Speichersystem begrenzt. Es wird nur die Investition in ein Batteriespeichersystem und nicht in die Investition in die Photovoltaik-Anlage gefördert.

Über uns

Wir sind ein Verein, der sich der erneuerbaren Energien verschrieben hat. Unsere Mitglieder sind Fachleute auf dem Gebiet der Logistik, Geometrie, Solartechnik, Installateure, Architekten usw.  Mit Halbwissen kann man kein Projekt vernünftig umsetzen. Daher geben wir, was wir selber nicht bedienen können, an unsere Partner, die das entsprechende Know-how besitzen, weiter. Somit ist gewährleistet, dass Sie die bestmögliche Leistung von uns erwarten können.

Unser Team
KfW Förderung

Erneuerbare Energien / Kredit 270

Mit dem Förderprodukt Erneuerbare Energien – Standard finanziert die KfW Investitionen in Deutschland und im Ausland, im Einzelnen:

1. Errichtung, Erweiterung und Erwerb von Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien

einschließlich der zugehörigen Kosten für Planung, Projektierung und Installation. Die Anlagen müssen den Anforderungen des Gesetzes für den Ausbau erneuerbarer Energien genügen.

PV-Generatorleistung 10,44 kWp
PV-Generatorfläche 54,2 m²
Autarkiegrad 73,6 %
Eigenverbrauchsanteil 46,58 %
Armortisation  13,6 Jahre

Wir erstellen Ihren Projektbericht

Sie möchten wissen, ob Ihr Dach die Vorraussetzung für eine Photovoltaikanlage erfüllt?

Lohnt es sich finanziell. Sie möchten wissen wieviel CO2 eingespart werden kann.

Sie möchten eine Sektorenkopplung (Stromverbrauch/Heizung/Mobilität) im Haus

Mit dem Projektbericht legen Sie die Grundlage für die Bankgespräche und ggf. für einen KfW-Kredit

Deckblatt

Hier wird die vollständige Anschrift, ein Foto und eventuelle weitere Bauten (Garage o.ä.) dokumentiert.

 

Übersicht

Zusammenfassung der Fakten.  Leistung der Photovoltaikanlage, Schaltplan, Anzahl der eingesetzten Module, PV- Generatenfläche, Wechselrichter und Batteriesystem

Ertrag

Wieviel erwirtschaftet meine Anlage. Wieviel CO2 spart meine Anlage im Jahr ein. Wie hoch ist mein Autarkiegrad usw.

Aufbau

Art der Anlage, wann ist die Inbetriebnahme,  wo ist der Standort, Daten zum Eigenverbrauch

Modulflächen

Welches Modul ist auf dem Dach, Hersteller der Module, Anzahl, Dachausrichtung und vieles mehr.

AC Anschluss

Wie ist der AC Anschluss, welches Batteriesystem kommz zum Einsatz

Simulation

Wieviel wird im Jahr ins Netz eingespeist. Wie hoch ist mein Autarkiegrad. Wie ist die Auslastung meiner Batterie und vieles mehr.

Energiefluss

Energiefluss-Grafik: Wie fliest der Strom, vom Dach ins Netz

Nutzung p.A.

Verhältnis von Eigenverbrauch, PV-Generatorenenergie, und Netzeinspeisung

Verbrauch

Verbrauch pro Jahr, Wieviel geht in die Batterie, wieviel geht ins Netz

Deckung

Wieviel wird direkt durch PV gedekt. Wieviel durch Batterie und Netz

Ertrag

Der Energieertrag. Ausgewertet in monatlichen Zahlen

Wirtschaftlich

Anlagendaten, Wirtschaftliche Kerngrößen, Zahlungsübersicht, Kredite

Vergütung

…und Ersparnisse. Gesamtübersicht eines Jahres

Cashflow

Die Cashflow Tabelle. Darf bei keiner Kalkulation fehlen

Kumuliert

Der Kumulierte Cashflow. Wann ist die Gewinnzohne erreicht.

Datenblätter

Die Datenblätter zu den einzelnen Komponenten.

Schaltplan

Der Schaltplan sollte detailiert dargestellt sein.

Stückliste

Aus welchen Komponenten besteht meine PV-Anlage

Unabhängigskeitsrechner

Für den Einsatz eines Energiespeichers gibt es viele gute Gründe. Der Wichtigste ist wohl, dass Sie unabhängiger von ihrem Energieversorger werden wollen. Ein erhöhter Eigenverbrauch des selbst erzeugten Stroms erhöht zudem die Rentabilität des Photovoltaiksystems.
Unabhängigkeitsrechner

Sie wollen sich mit einer PV-Anlage auf dem eigenen Dach von immer steigenden Stromrechnungen für die nächsten drei bis vier Jahrzehnte befreien?

Sonnenstunden in Deutschland

Unsere Glas – Glas Module für landwirtschafliche Betriebe